· 

Porto Santo-Inseltraum neben Madeira


9 Kilometer Sandstrand entlang des Atlantiks


Das Wahrzeichen Porto Santos ist der goldene lange Sandstrand: Auf neun Kilometern entspannen Gäste direkt am Atlantik, nur einen kurzen Spaziergang vom Hotelzimmer entfernt. Denn die meisten der zehn Hotels auf Porto Santo liegen direkt am Strand, wie z. B. das Porto Santo Hotel & Spa (mit Wellness-Center), das Aparthotel Luamar (für Familien) oder das Torre Praia Hotel (nur wenige Gehminuten vom Hauptort Vila Baleira entfernt), und eignen sich ideal zum spontanen Sonnenbaden, für ausgedehnte Strandspaziergänge, Jogging oder das abendliche Dinner mit Meerblick.

Wer mit Kindern reist, wird hier ebenfalls seine Freude haben. Jeder findet hier selbst im Hochsommer ein ruhiges Plätzchen zum Spielen, Plantschen und Sandburgen bauen. Für die Abenteuerlustigen werden unter anderem Surfkurse, Banana-Bootfahrten oder Ausflüge mit Delfinbeobachtung angeboten.

Beim Portugalspezialisten OLIMAR Reisen, der die schöne Insel als erster deutscher Reiseanbieter seit fünf Jahren mit Nonstop-Flug anbietet, wird derzeit eine Woche eine Woche in den Sommerferien ab 564 Euro angeboten. Kinder übernachten in einigen Hotels kostenfrei.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0