Historie

Der Tradition verpflichtet

Das Reisecenter Budeus blickt auf eine lange Geschichte zurück. Sehen Sie hier welche wichtigen Stationen Ihr warsteiner Reisebüro durchlaufen hat.


1948


Das erste Ladenlokal in der Königserle, Warstein. In der Leihbücherei wurden auch Schreibwaren, Tabakwaren und Lotto-Totto von den Firmengründern Karl und Irmgard Budeus vertrieben.


1956


In diesem Jahr stand der Umzug an die Warsteiner Hauptstraße, schräg gegenüber der heutigen Geschäftsräume, an.



1960


Umzug in die heutigen Geschäftsräume in der Hauptstraße 66 in Warstein.


1960


Der erste Umbau des Ladenlokals in der Hauptstraße 66, Warstein.



1960


Groß und klein waren von der Eröffnung begeistert.


1986


Mit dem Einstieg von Ursela Budeus-Schöne begann die Aufsplittung des Geschäftes in ein Reisecenter und den bestehenden Tabak- und Kaffeehandel sowie Lotto-Totto Annahmestelle.



1994


Auch die Prominenz war schon da.


1997


Die Konzentration auf das Reisecenter wird durch die Erweiterung der Geschäftsräume weiter vorangetrieben.



1997 - 2009


Tabakwaren, Kaffee, Presse und Lotto lockten täglich unzählige Kunden in das Ladenlokal.


1997 - 2009


Auch das Reisebüro war ein Anlaufpunkt für alle die eine qualitativ hochwertige Beratung suchten.


Und heute? Aktuelle Impressionen des neuen »Reisecenter Budeus« finden Sie hier.