· 

Kurztrip an die Nordsee - Trauminsel Langeoog!


Urlaub auf Langeoog (friesisch lange = lang, oog = Insel, also lange Insel)


Urlaub auf Langeoog, das bedeutet 14 km langer, feiner Sandstrand und gesundes Nordseeklima ohne Autos - einfach Entspannung pur auf Langeoog!

 

Feinster Sandstrand, soweit das Auge reicht

Der 14 km lange natürliche Sandstrand ist ein Highlight von Langeoog. Dieser Bade- und Burgenstrand ist in verschiedene Abschnitte zur Nutzung unterteilt: Hundestrand, Tagesgäste, Sportstrand und Surfstrand.

 

Verbringen Sie den Tag in einem der vielen Strandkörbe, bauen Sie mit (oder auch ohne) Ihre Kindern Sandburgen und ihren eigenen Burgwall um Ihren Strandkorb oder werden am Sportstrand aktiv.

 

Schon der Weg dorthin ist ein Naturerlebnis. Auf gut begehbaren Wegen überqueren Sie die mit Strandhafer bewachsenen Dünen. Sobald Sie den höchsten Punkt der Düne betreten haben spüren Sie die wohltuende Meeresbriese und können den herrlichen Blick auf Langeoogs Strandlansdschaft genießen.

 

Über dem Strand verläuft die ca. 1,5 Kilometer lange Höhenpromenade auf der Dünenkette, die als höchstgelegene aller ostfriesischen Strandpromenaden gilt.

 

User Fazit

Man muss nicht weit reisen um tolle Strände zu finden. Die Nord- und Ostsee, sowie die dazu gehörigen Inseln bieten Ihnen optimalste Strand- und Urlaubsbedingungen!  Es lohnt sich wirklich...



Kommentar schreiben

Kommentare: 0