Erleben Sie unvergessliche Momente.

Jeder Mensch erholt sich anders. Wenn es Ihnen an Srand und Pool zu langweilig wird, dann werden Sie doch mal AKTIV. Gehen Sie doch einfach mal für ein paar Tage auf Entdeckungstour oder lassen Sie sich verwöhnen.  Ob Radtour, Wandern, Rafting oder Sportkurs - wir haben immer das Passende für Sie.

Almwandern- Salzkammergut

Ihre Unterkunft: gemütliche Hotels oder Landgasthöfe der 3-Sterne-Kategorie sowie urige Almhütten.
1. Tag: Wolfgangsee
Individuelle Anreise. Gleich an Ihrem 1. Tag können Sie die Umgebung und viele Freizeitmöglichkeiten rund um Ihre Unterkunft entdecken.
2. Tag: Almenrunde hoch über dem Wolfgangsee
Vom Wolfgangsee geht es hinauf zu den ersten Almen und dem Wildtiergehege Kleefeld. Dort erwarten Sie z.B. Rehe, Hirsche oder Steinböcke und zum Austoben ein Spielgarten. Auf der Rückseite des Sparbergipfels wandern Sie zur Schartenalm, welche idyllisch zwischen steil aufragenden Felsengipfeln liegt. Auf dem Rückweg treffen Sie auf eine Jausenstation mit Wildgerichten aus eigener Zucht. 1 Nacht am Wolfgangsee.
Gehzeit: ca. 4-5 Stunden.
3. Tag: Wolfgangsee – Genneralm
Diese Etappe führt hoch zu den Almen ins Osterhorn-Gebiet. Vom Mozart-Dorf St. Gilgen schweben Sie mit der Seilbahn zum Zwölferhorn, von wo Sie einen traumhaften Blick auf den Wolfgangsee und die Gletscherregionen genießen können. Entlang eines Panoramawegs führt Sie Ihre Route vorbei an zahlreichen Almen, einem rauschenden Wasserfall und durch Wälder zur Genner-alm. 2 Nächte in einer gemütlichen Almhütte.
Gehzeit: ca. 3-5 Stunden.
4. Tag: Almenrunde auf der Genneralm
Entweder legen Sie heute einen gemütlichen Ruhetag ein und entdecken das Almleben mit Kühen und der Käseproduktion oder Sie wandern auf eine der zahlreichen Almen – die ganz Mutigen besteigen vielleicht sogar einen Aussichtspunkt. Am Abend erwartet Sie eine Kasnockn-Pfanne aus hausgemachtem Alm-Käse.
5. Tag: Genneralm – Postalm
Almhütten inmitten der Berghänge und weidende Kuhherden säumen den Weg, der sich entlang von zahlreichen Klammen in Richtung des weitläufigen Postalm-Gebiets windet. 2 Nächte in einer urigen Almhütte.
Gehzeit: ca. 4-5 Stunden. (Optional 2,5 Std.)
6. Tag: Almenrunde auf der Postalm
Nach Lust und Laune können Sie heute entweder auf dem Almblumenweg umherwandern, eine große Almenrunde unternehmen oder einen der vielen Gipfel besteigen. Ein Highlight ist der Besuch der Sennerin der Schnitzhofalm und die anschließende Käsereibesichtigung. Eine zünftige Einkehr gehört natürlich dazu. Die zu Ehren Kaiserin Sissis errichtete Postalm-Kapelle ist ebenfalls sehr sehenswert.
7. Tag: Postalm – Wolfgangsee
Zum Abschluss haben Sie die Möglichkeit entweder eine Wanderung hinab zu Ihrem Etappenziel, dem Wolfgangsee zu unternehmen oder eine der vielfältigen Attraktionen Ihrer Salzkammergut-Card zu entdecken. In diesem Fall empfiehlt sich der Bus zum Wolfgangsee, wo man z. B. mit dem Schiff über den See und mit der Zahnradbahn auf den Schafberg fahren kann, den tollen Kinderfreizeitpark „Abarena“ oder das Dorf der Tiere besuchen kann.
Gehzeit: ca. 4-5 Stunden.

8. Tag: Wolfgangsee
Individuelle Abreise.

 

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte inklusive Frühstücksbuffet oder Halbpension
  • Busfahrt nach St. Gilgen, Abersee-Strobl
  • Seilbahnfahrt Zwölferhorn
  • 1 x „Kasnockn“-Essen bei Almübernachtung Genneralm
  • Salzkammergut Erlebniscard
  • ausführliches Karten- und Infomaterial mit ausgearbeiteter Routenführung
  • sichere Gepäckbeförderung
  • Im Juni pro Person 425,- Euro

Die kleine Glacier-Reise

4-tägige individuelle Reise St. Moritz - Zermatt - St. Moritz
Erleben Sie die klassische Glacier Express-Strecke St. Moritz - Zermatt - St. Moritz bei dieser Kurzreise. Beide Destinationen werden Sie genauso begeistern wie die Fahrten im Glacier Express.

Ihre Vorteile

  • ideal für Pkw-Anreise
  • Kurzreise mit allen Highlights der Glacier Strecke
  • ganzjährig buchbar


Ihre Reise

1. Tag: Anreise nach St. Moritz in Eigenregie.

2. Tag: Fahrt im Glacier Express (F). Genießen Sie wahre Meisterleistungen des Eisenbahnbaus im „langsamsten Schnellzug der Welt”. Die Fahrt nach Zermatt wird für Sie sicherlich ein unvergessliches Erlebnis!

3. Tag: Fahrt im Glacier Express (F). Mit dem berühmten Glacier Express fahren Sie heute wieder zurück nach St. Moritz. Schließen Sie den Abend mit einer Fahrt und einem Essen auf dem Aussichtsberg Muottas Muragl auf 2456 m (nicht inklusive).

4. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung (F).


Leistungen

  • 2 Übernachtungen/Frühstück (=F) in St. Moritz in der gebuchten Hotelkategorie
  • 1 Übernachtung/Frühstück (=F) in Zermatt in der gebuchten Hotelkategorie
  • Swiss Travel Pass Flex 3 Tage 2. Klasse (Leistung: 050105/050107) bzw. 1. Klasse (Leistung: 050106/ 050108) für Ihre Fahrten laut Programm
  • Platzreservierungen im Glacier Express
  • Transfers bei An- und Abreise
  • Reisedokumentation

 

Zuschlag Bahnfahrt 1. Klasse 130 EUR p.P.

im Mai             ab             635,- Euro

Alpenüberquerung - Entschleunigung einmal anders!!!

6 Nächte ab/bis Oberstdorf

incl. Halbpension

5x Übernachtung Hütte, 1x Übernachtung Hotel

4x Rucksacktransport

 

im Juni 2018        pro Person ab 859,- Euro