Mo

08

Mär

2010

Griechenlandurlaub im Zeichen der Wirtschaftskrise

Die Wirtschaftskrise in Griechenland beherrscht momentan die deutschen Nachrichten. Dabei wird vor allem die Anhebung der Mehrwertsteuer von 19 auf 21% diskutiert.

Viele Kunden die für dieses Jahr eine Reise in die Region gebucht haben oder noch buchen möchten fragen sich, ob die Erhöhung der MwSt. einen Einfluss auf ihre Reisekosten hat.

 

„Die Kosten für die Pauschalreise erhöhen sich nicht“ sagt Frau Budeus-Schöne, „die durchschnittlichen Reisepreise sind im Vergleich zum Vorjahr sogar gesunken“. Allerdings müssen die Kunden damit rechnen, dass bei Ausgaben für Mietwagen, Tabak, Essen & Trinken sowie Benzin steigen werden. Vergleicht man diese zusätzlich notwendigen Aufwendungen aber mit der Kostenersparnis durch den gesunkenen Reisepreis, lohnt sich eine Reise nach Griechenland, egal zu welcher Reisezeit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0